DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzrichtlinien

Vertrauen ist wichtig, besonders wenn es um Ihre Daten geht. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die personenbezogenen Daten, die erhoben oder erzeugt (verarbeitet) werden, wenn Sie die Website von Dr. Temt Laboratories benutzen. Sie erläutert auch wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt, weitergegeben und geschützt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben und wie Sie uns kontaktieren können. Ihr Besuch auf dieser Website unterliegt den vorliegenden Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen.

  1. Haftungseinschränkung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website https://www.drtemt.com der W.Pauli Gmbh & Co KG. Einzelne Seiten können Links auf andere Anbieterinnen außerhalb der Firma Dr. Temt Laboratories enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, d. h., für diese Inhalte können wir keinerlei Haftung übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

Das Auftreten von Fehlern ist nicht völlig auszuschließen. W.Pauli Gmbh & Co KG übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

  1. Welche Daten werden verarbeitet, und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Sie können uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir fragen Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten, um Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie erhalten möchten. Beispielsweise, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, unseren Kundenservice kontaktieren, Nachrichten erhalten möchten, ein Benutzerkonto anlegen, an unseren Events oder Wettbewerben teilnehmen, oder unsere Seiten benutzen.

Diese personenbezogenen Daten umfassen Ihre:

  • Kontaktdaten einschließlich Name, E-Mail, Telefonnummer und Rechnungs- bzw. Lieferadresse;
  • Login- und Kontoinformationen, einschließlich Nutzername, Passwort und spezifischer Benutzer-Identifikation;
  • Personendaten einschließlich Geschlecht, Wohnort, Geburtsdatum und Einkaufshistorie
  • Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen;
  • Persönliche Einstellungen einschließlich Ihrer Wunschliste sowie Ihrer Marketing- und Cookie-Einstellungen.

Wenn Sie wünschen, dass wir keine persönlichen Daten von Ihnen erfassen, stellen Sie uns bitte keine persönlichen Daten zur Verfügung.

  1. Für welche Zwecke werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften:

i.   Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

Wenn Sie Dr Temt Produkte von unseren Seiten kaufen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Zum Beispiel benötigen wir Ihre Zahlungs- und Kontaktdaten, um Ihre Bestellung auszuliefern.

Wenn Sie beispielsweise einen Kauf auf ww.drtemt.com tätigen werden wir die Kontaktinformationen, die Sie uns geben, dazu nutzen, um mit Ihnen bezüglich des Kaufs  zu kommunizieren. Wenn Sie den Kundenservice kontaktieren, nutzen wir Informationen über Sie, wie z.B. Ihre Zahlungs- und Lieferinformationen oder das Produkt, das Sie gekauft haben, um Probleme zu lösen oder Fragen zu klären. Sie können uns auch per E-Mail, Fax oder Telefon erreichen. In diesen Fällen nutzen wir Ihre persönlichen Daten, um Ihre Frage zu beantworten. Dazu erfassen wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Korrespondenz mit uns zu Ihrer Frage und alle übrigen persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die erforderlich sind, um Ihre Frage zu beantworten. Wir speichern Ihre Daten so lange in unseren Systemen, wie dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen, nutzen wir diese Informationen für die Buchhaltung, das Prüfungswesen und andere interne Funktionen.

ii.   Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1c DSGVO)

z.b.: BAO – Bundesabgabenordnung § 131 (1) und § 132 (1):  Bücher und Aufzeichnungen sowie die zu den Büchern und Aufzeichnungen gehörigen Belege sind sieben Jahre aufzubewahren; darüber hinaus sind sie noch so lange aufzubewahren, als sie für die Abgabenerhebung betreffende anhängige Verfahren von Bedeutung sind, in denen diejenigen Parteistellung haben, für die auf Grund von Abgabenvorschriften die Bücher und Aufzeichnungen zu führen waren oder für die ohne gesetzliche Verpflichtung Bücher geführt wurden. Soweit Geschäftspapiere und sonstige Unterlagen für die Abgabenerhebung von Bedeutung sind, sollen sie sieben Jahre aufbewahrt werden.

iii.   Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (z.B. können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing- und Werbezwecken widersprechen, wenn Sie mit einer Verarbeitung künftig nicht mehr einverstanden sind).

iv.   Marketing

Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art. 21 DSGVO widersprochen haben

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Mitteilungen zu erhalten, ist Dr. Temt Laboratories berechtigt, die von Ihnen gemachten Angaben dazu zu nutzen, für Sie Mitteilungen zu erstellen und Ihnen diese zu senden, z. B. unsere Newsletter, oder andere Mitteilungen mit Informationen zu Produkten und Aktionen, Kosmetiktipps usw. („ Mitteilungen “).

Wenn Sie es bevorzugen, keine derartigen Mitteilungen zu erhalten, wählen Sie bitte die entsprechende Option nicht aus. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Mitteilungen zu erhalten, diese Mitteilungen aber zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr erhalten möchten, finden Sie weitere Informationen hierzu im Abschnitt „Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?, unten.

Wenn Sie zustimmen, sind wir berechtigt , Ihnen Marketingmitteilungen und Neuigkeiten zu den Produkten, Dienstleistungen, Veranstaltungen und anderen Werbeaktionen von Dr.Temt Laboratories zu schicken . Sie können sich jederzeit nach Ihrer Einwilligung abmelden.

Wenn Sie bereits Kunde von Dr.Temt Laboratories sind (zum Beispiel, wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben), können wir die angegebenen Kontaktdaten dazu nutzen, Ihnen Marketingmitteilungen zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen von Dr.Temt Laboratories zu schicken, soweit dies gesetzlich zulässig ist (und sofern Sie dem nicht widersprochen haben). In anderen Fällen fragen wir Sie nach Ihrer Einwilligung, um Ihnen Marketinginformationen zu schicken.

v.   Erstellung von Managementinformationen und statistischen Daten

Wir nutzen Daten darüber welcher Art von Kunde, welche Art von Produkt gekauft hat, Zwecks: Sortimentsreinigung; Produktionsplanung; Forecast für Einkauf usw.

vi.   Website-Funktionalität : Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um unsere Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir solche Technologien verwenden und insbesondere Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Um den Aufbau und die Navigation unseres Internetauftritts zu analysieren, zu verbessern und diesen auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden und Ihnen maßgeschneiderte, auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Werbeangebote zur Verfügung zu stellen, haben wir verschiedene Dienstleister beauftragt, auf den Websiten von www.drtemt.com Aufzeichnungen mittels Cookies zu erstellen.

Sie können veranlassen, dass der Browser und/oder Plug-ins für den Browser Sie bei Cookies, z. B. Flash, benachrichtigt oder diese automatisch ablehnt. Wenn Sie unsere Cookies ablehnen, dürfen Sie diese Website dennoch nutzen. Die Nutzung einiger Funktionen der Website ist jedoch möglicherweise eingeschränkt. Temporäre Cookies bzw. sog. Session-Cookies dienen der Unterstützung bei Ihren Einkäufen.

Wenn Sie weitere Informationen über Cookies und die Deaktivierung von Cookies suchen, wenden Sie sich bitte an Ihren Helpdesk-Administrator oder an den Kundendienst Ihres Webbrowsers. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, zum Beispiel darüber, welche Cookies verwendet werden und wie Sie sie verwalten und löschen können, besuchen Sie www.allaboutcookies.org.

  1. Wer erhält Ihre Daten? Am wem könnte es weitergeleitet werden?

Innerhalb der W. Pauli Gmbh & Co KG erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT und Buchhaltungsprogram Dienstleister) Ihre Daten, sofern sie diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

i.   Auftragsabwicklung / Payment Services

Dritte Dienstleister, die personenbezogene Daten für W.Pauli Gmbh & Co KG verarbeiten, zum Beispiel um Kreditkartenzahlungen  (Six, MPay24) und andere Zahlungsvorgänge sowie Versand (Post, DHL, UPS u.a.) und Lieferung zu bearbeiten, unsere Daten aufzunehmen,  sowie andere Dienstleistungen (Instant Gmbh – Webshop Vertreiber via Drupal) und Funktionen zu verwalten. Bei der Nutzung von drittem Dienstleistern treffen wir Vereinbarungen, die eine entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vorsehen.

 ii.   Social Media

Die W.Pauli Gmbh & Co KG  kooperiert mit verschiedensten Anbietern von sozialen Netzwerken. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Ihr Browser bei der Nutzung des jeweiligen Dienstes automatisch mit dem gewählten Serviceanbieter (z.B. Facebook) verbunden. Dabei werden beispielsweise Ihre IP-Adresse, Cookies und andere Informationen an den jeweiligen Serviceanbieter übermittelt, wenn Sie dessen Website zuvor besucht haben. Diese Datenübertragung wird von uns soweit möglich unterbunden und findet nur statt, wenn Sie mit dem sozialen Netzwerk interagieren.

iii.   Remarketing & Social Media Plugins

Diese Website verwendet Social Plugins von sozialen Netzwerken (z.b. Facebook). Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, dann baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Netzwerkes auf. Das Netywerk erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann z.b. Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Den genauen Umfang der Datenerhebung und der Verarbeitung der jeweiligen sozialen Netzwerke entnehmen Sie bitte den für die jeweiligen Plattform gültigen Geschäfts-, Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen.

iv.   Google Analytics

Wir arbeiten daran, unsere Angebote für Sie auf unserer Website zu optimieren. Zu diesem Zweck haben wir das Unternehmen Constant Evolution damit beauftragt, uns dabei zu unterstützen, Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website besser zu verstehen. Constant Evolution erhält keine direkt personenbezogenen Daten über Sie, sondern nur ueber Google Analytics.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

v.   Hotjar

Wir verwenden auf dieser Webseite Hotjar der Firma Limited (Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Hotjar ist ein Dienst, der das Verhalten und das Feedback von Nutzern auf Webseiten durch eine Kombination von Analyse- und Feedback-Tools analysiert. Hotjar-basierte Webseiten haben einen Tracking-Code auf ihren Webseiten integriert, der an unsere in Irland (EU) gelegenen Server übertragen wird. Dieser Tracking-Code kontaktiert die Server von Hotjar und sendet ein Skript an den Computer oder das Endgerät, mit dem Sie auf die Hotjar-basierte Webseite zugreifen. Das Skript erfasst bestimmte Daten in Bezug auf die Interaktion des Nutzers mit der entsprechenden Webseite. Diese Daten werden dann zur Verarbeitung an die Server von Hotjar gesendet. 

Mehr Details zur Datenschutzrichtlinie und welche Daten auf welche Art durch Hotjar erfasst werden finden Sie auf https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

vi.   Datenübertragung in Drittländer

Zu den in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Zwecken können Ihre persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in die Vereinigten Staaten und weitere Drittländer übertragen werden. Die Datenbanken, in denen Ihre persönlichen Daten gespeichert sind, können sich sowohl in Österreich als auch in den Vereinigten Staaten oder in weiteren Ländern, die keine Garantie für ein angemessenes Datenschutzniveau für persönliche Daten gewährleisten, befinden.

 

Sie haben trotzdem die Möglichkeit, diesen Aufzeichnungen zu widersprechen und die oben genannten Services nicht zu nutzen.

Beachten Sie bitte, dass im Fall eines Widerspruchs nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch unsere Dienstleister einverstanden.

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

  • Double-Opt-In und Protokollierung. Die Anmeldung zu unseren Newslettern erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.
  • Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen. https://mailchimp.com/legal/privacy/
  • Statistische Erhebung und Analysen: Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.
    Online-Aufruf und Datenmanagement
  • Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.
  • Kündigung/Widerruf: Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

 

  1. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert und verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist (es sei denn, eine längere Speicherfrist ist gesetzlich vorgeschrieben).

Für personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Produktkäufen behalten wir diese länger, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen—zum Beispiel im Steuer- und Kaufrecht;  für Garantiezwecke; und für den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten ergeben durch der Bundesabgabenordnung (BAO).

  1. Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Soweit wir Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeholt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Sie haben auch jederzeit: (i) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, (ii) ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, und (iii) ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Beim Fragen wenden sie sich an: office@drtemt.at

Austragen aus dem Email-Verteiler

Sie können wählen, ob Sie Mitteilungen von uns erhalten möchten oder nicht. Sie können Ihre Präferenzen in Bezug auf Mitteilungen jederzeit ändern, indem Sie auf den Link zum Austragen aus dem E-Mail-Verteiler klicken, der sich unten in jeder E-Mail befindet, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: office@drtemt.com senden.

 

  1. Schutz von persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt; ferner verfügt unsere Website über angemessene administrative, technische und physische Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen um zu verhindern, dass die persönlichen Daten, die Sie uns auf dieser Website zur Verfügung stellen, unabsichtlich, widerrechtlich oder unerlaubt gelöscht werden, verloren gehen, geändert werden, verwendet oder veröffentlicht werden oder auf irgendeine andere Weise widerrechtlich verarbeitet werden. Zu diesem Zweck nutzt W.Pauli Gmbh & Co KG verschiedene Sicherheitsverfahren wie sichere Server und Firewalls sowie physische Schutzmaßnahmen an den Orten, an denen die Daten gespeichert sind.

  1. Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinien

Möglicherweise aktualisieren wir die vorliegenden Datenschutzrichtlinien bei Bedarf. Wenn wir die Datenschutzrichtlinien ändern, veröffentlichen wir die überarbeiteten Datenschutzrichtlinien an dieser Stelle. Wir empfehlen, unsere Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu lesen.